Jurafunk Nr. 122: Markenstreit um „Oculus VR“ / Noch einmal Scoring

Es ist Jurafunk-Woche: Nach einer kleinen schöpferischen Pause meldet sich unser Kieler Partnerpodcast mit einer ebenso kleinen Ausgabe Nr. 122 zurück: Besprochen werden diesmal zwei aktuelle Themen, von denen eines den Leserinnen und Lesern dieses Blogs bereits bekannt vorkommen dürfte, denn es geht noch einmal um die Scoring-Entscheidung des OLG Frankfurt. Zum anderen haben wir aber auch Neues  im Programm, nämlich ein paar Erläuterungen dazu, worum es beim Markenrechtsstreit um die VR-Brillen des Herstellers „Oculus Rift“ eigentlich geht.

Jurafunk Nr. 122 – Inhaltsübersicht:

  • 0’00″ – Intro: Keine Zeit für gar nichts.
  • 1’15″ Scoring: Was dürfen Wirtschaftsauskunfteien (nicht) – OLG Frankfurt 24 U 82/14.
  • 10’30″ – „Oculus VR“: Markenrechtsstreit und Vertriebsverbot für Cyber-Brille.
  • 22’15“ – Outro.


    Zum Podcast hier entlang bitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.