Jurafunk Spezial: Google Analytics & Co

Wann ist das Tracking von Usern, wann ist das Erstellen von Nutzerprofilen zulässig? Die Diskussion um den Einsatz von Google Analytics zeigt:  Webmaster sind mit dem datenschutzkonformen Einsatz entsprechender Tools heillos überfordert. Der Spezial-Jurafunk versucht, im Gespräch mit Dr. Moritz Karg vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz (ULD), Kiel, etwas Licht in das Dunkel zu bringen.

Mehr erfahren

Lorraine Media ./. Jurablogs

Mit einer knappen Twitter-Nachricht meldete sich heute morgen jurablogs.com, eine der wichtigsten deutschsprachigen Rechts-Blog-Ressourcen nach ca. 12-stündiger Zwangspause im Netz zurück:

JuraBlogs.com wieder online. Grund war ein Schreiben der Lorraine Media
GmbH an Hetzner
.

„Lorraine Media“? War da was? Ja, da war was – Bei uns liegt auch so eine Akte. Es handelt sich dabei um eine Modelagentur mit einem recht originellen Businessmodel. Wer mehr wissen will, mag dazu googlen (Sofern google noch nicht abgeschaltet ist).

Update: Wie immer gut informiert ist auch Jens Ferners Blog.

Noch ein Hinweis: Die Kommentarfunktion ist deaktiviert. Es mag sein, dass es die eine oder andere Möglichkeit gibt, noch an gelöschte Inhalte heranzukommen,  jedoch haben derartige Anleitungen, Links usw. hier keinen Platz.

Abofalle, Kapitel 46.41

Erst neulich habe ich hier mit einiger Süffisanz meiner Genugtuung darüber Ausdruck verliehen, dass ein bekannter Abofallen-Anwalt seine Tätigkeit für die schillernde Branche eingestellt hat. Nun gesellt sich sich eine weitere Gerichtsentscheidung (wenn auch kein Urteil) zu den für die Abofallen ungünstigen hinzu. Sie hätte Chancen, in die Standard-Abofallen-Abwehrvorlage eingefügt zu werden.  Das OLG Frankfurt hält das Geschäftsmodell nämlich für betrügerisch.

Mehr erfahren

Jurafunk erreicht Platz fünf bei den European Podcast Awards

Jawohl, das gibt es auch: Es gibt nicht nur Leistungsschauen für Hund, Pferd oder größten Fisch, auch einen Wettbewerb für Podcasts gibt es. Kollege RA Krasemann weiß als Podcaster der ersten Stunde hierüber viel, viel mehr als ich. Um so freudiger überrascht war ich heute, als die Kunde mich erreichte, dass der Jurafunk es beim European Podcast Award in der Kategorie „Business – Germany“ immerhin auf den fünften Platz geschafft hat.

Mehr erfahren

Jurafunk Nr. 52: Medusenfotos, Durchsuchung, Impressum

Der erste Jurafunk des neuen Jahres ist online, es ist Nr. 52 insgesamt. Neben der erstaunlichen Wiederauferstehung eines Trinkgefäßes gibt es zum neuen Jahr die folgenden Entscheidungen zu feiern: VG Düsseldorf Az. 23 K 5235/07 („Medusenfotos“ können Dienstunfall sein), BVerG 1 BvR 1739/04 und 1 BvR 2020/04 (Durchsuchung bei Rundfunksender verfassungswidrig), LG Düsseldorf 12 O 312/10 (Baustellenseite braucht keine Anbieterkennzeichnung). Wie immer von und mit den Rechtsanwälten Krasemann + Dirks. Mehr erfahren