:::jobs.dirks.legal :::

Hamburg / Kiel: Referendar:in Anwalts-/Wahlstation


::: blog.dirks.legal :::


Google-Fonts-Abmahnungen: Urteil gegen und Razzia bei Berliner Rechtsanwaltskanzlei

Ende 2022 rauschte eine Abmahnwelle wegen Datenschutzverstößen in Bezug auf die Einbindung von “Google Fonts” durchs Land. Inzwischen scheint die Sache den “Wellenreitern” auf die Füße zu fallen.


Mahn the Plan: Stadtplanabmahnungen wie Ende der 90er

Auch im Jahr 2022 gibt es noch Abmahnungen wegen urheberrechtswidrig genutzer Kartenausschnitte. Warum dies auch heute ein aktuelles Thema ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.


Rüm Hart Klaar Kiming

Wussten Sie, dass die Insel Sylt einen Wahlspruch hat? Nicht nur das – offenbar hat die schönste Insel Deutschlands nun nicht nur ein 9-Euro-, sondern auch ein Markenrechtsproblem.


Datenschutzrecht: Kein Geld für Empfänger von unverlangter Werbe-Email

Nach Art. 82 DSGVO kann ein Datenschutzverstoß Schadensersatzansprüche begründen. Das heißt aber nicht, dass jeder Datenschutzverstoß auch einen Schaden verursacht.