Warum Lehrer und Fußballfans manchmal weniger Grundrechte haben

IMG_8200Nach 14-tägiger Zwangspause auf Grund von Terminschwierigkeiten ist heute nun endlich wieder der Jurafunk dran. Die Rechtsanwälte Krasemann und Dirks plaudern an der sonntäglichen Kuchentafel über rechtliches aus den vergangenen Wochen. Etwa: Die Rechtmäßigkeit vorbeugender Stadionverbote, Meinungsäußerungen von Lehrern und anderen Beamten sowie Abmahnungen aus dem Hause „Jack Wolfskin“.

Reinhören:

http://www.jurafunk.de/assets/podcasts/jurafunk20091101.mp3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.